Die Power von Excel nutzen und anwenden

Video - Matrixformeln

excelmx

Video - Dynamische Diagramme

 

excel2010dyd

 

Video - Diagrammerstellung


exceldiagramme

Excel-Themen

keyword00
keyword01
keyword02
keyword03
keyword04
keyword05
keyword06
keyword07
keyword08
keyword09
keyword10
keyword11
keyword12
keyword13
keyword14
keyword15
keyword16
keyword17

Microsoft Award 2011

Microsoft Community Contributor

Die Power von Excel nutzen und anwenden
Projekttermine in Excel 2010 berechnen Drucken
Artikel - Formeln und Funktionen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Projekttermine flexibel in Excel 2010 berechnen

Neben der Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL() gibt es in Excel 2010  eine zweite interessante Funktion, mit der Sie flexibel Projekttermine unter Berücksichtigung branchen- bzw. landes­spezifischer Wochenend-Tage berechnen: ARBEITSTAG.INTL().
In dieser Funktion lassen sich auch "ungewöhnliche" Wochenend-Tage individuell festlegen.


Das leistete die Funktion ARBEITSTAG()link bisher

Die Funktion ARBEITSTAG() gibt das Datum zurück, das vor oder nach einer bestimmten Anzahl von Arbeitstagen vom Ausgangsdatum aus gesehen liegt. Hierbei wird der Samstag und Sonntag automatisch als Wochenend-Tag bei der Berechnung ausgeschlossen. Andere Wochenend-Tage sind nicht vorgesehen und können nicht angegeben werden. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel:


arbeitstag

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. März 2012 um 09:56 Uhr
 
Die persönliche Makroarbeitsmappe Drucken
Fragen und Antworten zu Excel - Allgemeine Fragen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Wie erstelle ich die persönliche Makroarbeitsmappe in Excel 2007 und in Excel 2010?

Zeichnen Sie mit dem Makrorekorder ein Makro auf oder programmieren Sie ein Makro, das Ihnen in allen Arbeitsmappen zur Verfügung stehen soll, speichern Sie es am besten in der persönlichen Makroarbeitsmappe ab.


Die Eigenschaften der persönlichen Makroarbeitsmappe

Die persönliche Makroarbeitsmappe

  • hat den Namen PERSONAL.XLSB.
  • ist automatisch eine Arbeitsmappe, in der Makros enthalten sein dürfen.
    (Binärdatei: *.XLSB)
  • wird im XLStart-Ordner abgespeichert und bei jedem Start von Excel mit geöffnet.
    (dadurch stehen Ihnen grundsätzlich alle in ihr enthaltenen Makros für alle Arbeitsmappen zur Verfügung)
  • wird im ausgeblendeten Zustand geöffnet.
    (sie kann über die Registerkarte Ansicht, in der Gruppe Fenster, mit einem Klick auf die Schaltfläche Einblenden und der Auswahl im anschließenden Dialogfeld eingeblendet werden)


Der Speicherort der persönlichen Makroarbeitsmappe

Wurde die persönliche Makroarbeitsmappe bereits erstellt, befindet sie sich im Ordner XLStart.
Über eine VBA-Anweisung im Direktfenster des Visual Basic Editors finden Sie den Pfad zu diesem Ordner heraus:

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. November 2010 um 09:53 Uhr
 
Bereichsnamen in Adresse zurücksetzen Drucken
Fragen und Antworten zu Excel - Makro- und VBA-Lösungen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Ich habe in einem Tabellenblatt für verschiedene Bereiche und Zellen Namen vergeben. Wie kann ich die vergebenen Namen wieder in die Zellenadresse, auf die sich der Name bezieht, zurück setzen?

Ausgangssituation: Für die Zellen B2:B8 habe ich den Namen Jan vergeben. Dieser Name wurde von Excel automatisch in der Formel für die Summenbildung eingetragen (Zelle B9). Kopiere ich die Formel nach rechts, wird mir als Ergebnis wiederum die Summe aus der Spalte Jan zurückgeliefert. Das möchte ich nicht!


Ausgangssituation für UnapplyNames

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. September 2010 um 11:39 Uhr
 
Die Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL() Drucken
Artikel - Formeln und Funktionen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Arbeitstage und Projektzeiten flexibler berechnen

Excel 2010 bietet zahlreiche neue Tabellenfunktionen, allerdings vornehmlich für Statistiker. Eine neue Funktion in Excel 2010 ist garantiert für diejenigen interessant, die Projektzeiten berechnen: NETTOARBEITSTAGE.INTL().

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. Oktober 2010 um 11:12 Uhr
 
Die Funktion AGGREGAT() Drucken
Artikel - Formeln und Funktionen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

AGGREGAT(): Neue, mächtige Funktion in Excel 2010

Kürzlich konnte ich mich vom Nutzen der neuen Funktion AGGREGAT() überzeugen. Welchen besonderen Vorteil sie im Vergleich zu den Funktionen KKLEINSTE(), MAX() und weiteren siebzehn Funktionen bietet, soll das folgende Beispiel zeigen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. April 2011 um 09:58 Uhr
 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 2 von 3

Heute

Mittwoch, 22. November 2017

Video - Management-Reports

 

excel2013report

 

Video - Bedingte Formatierung


excel2010v2bbf


Buch - Bedingte Formatierung

ExcelBedingteFormatierung

Office2010-Blog


Office2010-Blog Logo

Hinweis

Fast alle Hardware- und Software- bezeichnungen, die auf dieser Web- site erwähnt werden, sind gleichzeitig eingetragene Warenzeichen und sollten als solche behandelt werden.