Die Power von Excel nutzen und anwenden

Video - Matrixformeln

excelmx

Video - Dynamische Diagramme

 

excel2010dyd

 

Video - Diagrammerstellung


exceldiagramme

Excel-Themen

keyword00
keyword01
keyword02
keyword03
keyword04
keyword05
keyword06
keyword07
keyword08
keyword09
keyword10
keyword11
keyword12
keyword13
keyword14
keyword15
keyword16
keyword17

Microsoft Award 2011

Microsoft Community Contributor

Die Power von Excel nutzen und anwenden
Gleichzeitig alle Arbeitsmappen schliessen Drucken
Fragen und Antworten zu Excel - Allgemeine Fragen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Während der Arbeit mit Excel 2010 habe ich oft mehrere Arbeitsmappen geöffnet. Klicke ich auf das Schliessenkreuz (siehe Abb. 1) kann ich nur jede einzelne Arbeitsmappe schliessen, aber nicht alle auf einmal. Gibt es hierfür eine Option in Excel, oder wie kann ich alle offenen Arbeistmappen und Excel in einem Rutsch schliessen?


schliessen

 Abbildung 1: Schliessenkreuz 


Klicken Sie bei gedrückt gehaltener Umschalt-Taste auf das rote Schliessenkreuz. Es werden alle offenen Arbeitsmappen geschlossen. Bei den bearbeiteten Arbeitsmappen wird nachgefragt, ob sie gespeichert werden sollen.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. Dezember 2012 um 10:57 Uhr
 
Zoommodus Auswahl Drucken
Artikel - Benutzeroberfläche ab Excel 2007

 

Zoommodus Auswahl mit falscher Beschriftung

In Excel 2010 befindet sich auf der Registerkarte "Ansicht" die Gruppe "Zoom". In dieser Gruppe hat die Schaltfläche "Fenster einfrieren" die richtige Funktionalität, aber eine falsche Beschriftung. Die Bezeichung der Schaltfläche und die Überschrift des QuickInfos sollte lauten: Zoommodus Auswahl.

Gibt es eine Möglichkeit diesen Fehler über die Anpassung des Menübandes zu korrigieren?

Mit den folgenden Schritten richten Sie die Schaltfläche dauerhaft richtig ein.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Februar 2012 um 19:24 Uhr
 
Excel 2003/2007 nachrüsten Drucken
Fragen und Antworten zu Excel - Formeln und Funktionen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Die Funktion NETTOARBEITSTAGE()link kann ich nicht benutzen, da in meinem Gewerbe nicht der Samstag und Sonntag, sondern der Sonntag und Montag als Wochenendtag gelten.

Ich habe davon erfahren, das es in Excel 2010 möglich ist mit der Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL()link die Wochenendtage variabel einzurichten. Kann man das nicht auch irgendwie in Excel 2003 oder Excel 2007 hinbekommen?

Die Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL() aus Excel 2010 kann in einer vereinfachten Version als Matrixformel oder mit einer benutzerdefinierten Funktion nachgebildet werden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. August 2011 um 11:11 Uhr
 
Positive und negative Werte im Diagramm Drucken
Fragen und Antworten zu Excel - Diagramme
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Ich erstelle sehr häufig Diagramme in denen positive und negative Zahlen farblich unterschiedlich dargestellt werden sollen. Bisher habe ich dazu jeden einzelnen Datenreihenpunkt markiert und farblich formatiert. Geht das nicht schneller oder sogar automatisch?

Dieser Beitrag beschreibt, wie Sie in den Versionen Excel 2003, Excel 2007 und Excel 2010 positive und negative Werte in einem Säulendiagramm mit wenigen Mausklicks automatisch farblich unterschiedlich darstellen lassen können.

Hierzu ist die grundsätzliche Vorgehensweise bei den oben genannten Versionen von Excel identisch, unterscheidet sich aber in einigen Details.

Ausgangspunkt ist das folgende Säulendiagramm:


Ausgangsdiagramm

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Januar 2011 um 23:18 Uhr
 
Die Funktion ZELLE.ZUORDNEN() Drucken
Artikel - Formeln und Funktionen
Geschrieben von: Frank Arendt-Theilen   

 

Die Excel4-Makrofunktion ZELLE.ZUORDNEN()

Immer wieder treten auch in Excel 2010 Situationen auf, bei denen die offensichtlichen, bordeigenen Funktionen nicht weiter helfen. Hilfe naht durch weniger bekannte, aber dennoch mächtige Funktionen aus einer vergangenen Excel-Welt: Seit der Version Excel4 enthalten alle Versionen von Excel noch die alten Excel4-Makrofunktionen.

Dieser Beitrag beschreibt den Einsatz der Excel4-Makrofunktion ZELLE.ZUORDNEN(). Diese Funktion kann nicht direkt im Tabellenblatt genutzt werden, sondern wird über die Erstellung einer benannten Formel im Namens-Manager (Excel 2003: Dialogfeld Namen definieren) zur Verfügung gestellt.

Hierbei sind keinerlei VBA-Kenntnisse erforderlich!

Zunächst zeige ich Ihnen den grundsätzlichen Einsatz dieser Funktion anhand eines Beispiels und liste anschließend alle Argumente, mit denen die Funktion gesuchte Informationen zurück gibt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 03. Januar 2016 um 17:16 Uhr
 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 1 von 3

Heute

Montag, 25. Juli 2016

Video - Management-Reports

 

excel2013report

 

Video - Bedingte Formatierung


excel2010v2bbf


Buch - Bedingte Formatierung

ExcelBedingteFormatierung

Office2010-Blog


Office2010-Blog Logo

Hinweis

Fast alle Hardware- und Software- bezeichnungen, die auf dieser Web- site erwähnt werden, sind gleichzeitig eingetragene Warenzeichen und sollten als solche behandelt werden.